Zum Inhalt springen

20. August 2019: Wiederkehrende Beiträge: SPD will auf die Bürger zugehen

Schlagwörter

SPRINGE. Eine Veranstaltung soll helfen, die Gräben zuzuschütten: Die SPD will auf die Bürger zugehen, die den von ihr mitgetragenen „wiederkehrenden Beiträgen“ für den Straßenausbau ablehnend bis feindselig gegenüberstehen. „Wir wollen den Dialog wieder in den Vordergrund holen“, sagt Parteichef Brian Baatzsch.


Vorherige Meldung: Der neue SPD-Chef Brian Baatzsch im Interview

Nächste Meldung: Springer Jusos mit neuer Spitze

Alle Meldungen